Welches chinesische Sternzeichen bin ich?

Haben Sie sich schon einmal gefragt welches Sternzeichen Sie im chinesischen Horoskop eigentlich haben? Dort gibt es eine grundlegend andere Art Ihr Sternzeichen zu ermitteln als man es von unserer westlichen Astrologie kennt.

Berechnung des chinesischen Horoskops

Man könnte denken die zwölf chinesischen Sternzeichen wären passend für jeden einzelnen Monat des Jahres gewählt worden, da dies glatt aufgehen würde. Dies ist aber nicht der Fall.

Im Gegensatz zu unserem Horoskop ist bei den Chinesen nicht der Geburtsmonat bzw. der Geburtstag für das zugewiesene Sternzeichen ausschlaggebend, sondern nur das Geburtsjahr.

So gibt es im chinesischen Horoskop eine gänzlich andere Verteilung der existierenden Sternzeichen, die je nach Geburtsjahr zu einem anderen Ihnen zugewiesenen Sternzeichen führt.

So kann es beispielsweise sein, dass viele Ihrer Freunde trotz völlig anderem Geburtsmonat und -tag dasselbe chinesische Sternzeichen wie Sie haben! Zumindest sofern Sie im selben chinesischen Jahr geboren wurden. In einem Freundeskreis aus Schulfreunden wird dies wohl des Öfteren vorkommen.

Aber Achtung: Ganz so einfach ist dann doch nicht! Zwar ist nur das Jahr entscheidend für das chinesische Sternzeichen, aber das chinesische Jahr ist gemeint! Dieses weicht leider von unserem Jahr ab. Was genau es damit auf sich erfährst du im Artikel zum "chinesischen Jahr".

Chinesische Tierkreiszeichen

Da es insgesamt zwölf Tiere als chinesische Sternzeichen gibt wiederholen sich diese Tierkreiszeichen alle zwölf Jahre wieder. So ist man beispielsweise eine Ratte, wenn man im Jahr 1996 oder 2018 geboren wurde. In allen dazwischenliegenden Jahren gibt es also einfach keine Ratten-Geborenen!

Die zwölf Tiere im chinesischen Horoskop sind die folgenden: Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Schaf, Affe, Hahn, Hund und das Schwein.

Diese wiederholen sich immer wieder in dergleichen Reihenfolge im Laufe der Jahre.

Welches chinesische Sternzeichen bist du?
Ermittle hier durch die Auswahl deines Geburtsdatums dein eigenes oder auch das chinesische Sternzeichen deines Partners oder deiner Partnerin, denn du musst dein chinesisches Geburtsjahr dafür herausfinden:


Alternativ finden Sie folgend eine Übersicht beginnend im Jahr 1948 um Ihr persönliches chinesisches Sternzeichen zu ermitteln. Per Klick gelangen Sie direkt zu Ihrem Horoskop:



Wer in dieser Aufzählung übrigens die Katze vermisst findet auf dieser Seite die möglichen Erklärungen dafür!


Was hat es eigentlich mit dem chinesischen Neujahr auf sich?
Silvester bzw. Neujahr werden in China zu einem anderen Zeitraum gefeiert als bei uns. Wann genau und was es sonst über das Fest zum neuen Jahr in China zu wissen gibt erfährst du im Artikel zum Neujahr und Silvester 2024 in China. Das Jahr 2024 wird außerdem ein Jahr des Drachen!