Chinesisches Neujahr 2024 - Silvester in China

Das chinesische Jahr richtet sich nach dem Mond

Das Chinesische Neujahr, auch als Frühlingsfest bekannt, ist eines der wichtigsten traditionellen Feste in China und wird deshalb von Millionen Menschen weltweit gefeiert. Es blickt auf eine 4000-jährige Geschichte zurück und fiel seit jeher in die Vegetationsperiode des Jahres. Das Fest folgt dem chinesischen Lunisolarkalender und markiert den Beginn des neuen Mondjahres.

Wenn bei uns im Westen Silvester schon lange vorbei ist und man den geplanten wöchentlichen Gang ins Fitness-Studio und die anderen guten Vorsätze schon längst wieder vergessen hat, dann beginnt man in China erst mit den Vorbereitungen für das Fest zum chinesischen Neujahr. Wann das chinesische Neujahr beginnt, wie und wie lange man es feiert und unter welchem Tierkreiszeichen das Jahr 2024 im chinesischen Horoskop stehen wird, erfährst du in diesem Artikel zum chinesischen Neujahr!

Chinesisches Neujahr 2024 - Welches Tier?

Das Jahr 2024 steht im Zeichen des Drachens in China

Jedes Jahr wird einem der zwölf chinesischen Tierkreiszeichen zugeordnet, und 2024 wird wieder ein Jahr des Drachen sein. Zuletzt war dies 2012 der Fall!

Zusätzlich wird dem Tierkreiszeichen je nach Jahr noch ein Element zugeordnet. Im Jahr 2024 ist es Holz, weshlab das chinesische Neujahr 2024 im Zeichen des Holz-Drachen steht!

In den vergangenen Jahren wurde das chinesische Neujahr jeweils durch die folgenden Tiere gefeiert und stand deshalb ganz im Zeichen derselbigen:



Wenn ein Kind in den entsprechenden chinesischen Jahren geboren wurde, ist es somit dem aufgeführten chinesischen Sternzeichen zugeordnet. Alle Hintergründe über die Zuordnung der chinesischen Tierkreiszeichen zu den einzelnen Jahren und wie man diese anhand der Jahreszahl berechnet, erfährst du hier.

Wann ist das chinesische Neujahr bzw. Silvester in China?

Wann ist das chinesische Neujahr bzw. Silvester in China?

Das Chinesische Neujahr, bzw. die Feierlichkeiten wie unser Silvester und der darauffolgende Neujahrstag, fallen jedes Jahr auf ein anderes Datum im Zeitraum zwischen dem 21. Januar und dem 20. Februar (nach manch anderer Quelle auch der 21. Februar), da es sich nach dem lunaren Kalender, dem Mondkalender, richtet. Im Jahr 2024 wird das Chinesische Neujahr am 10. Februar beginnen und die festlichen Aktivitäten werden etwa zwei Wochen lang andauern, nämlich bis zum Laternenfest am 24. Februar. Traditionell wird nach dem chinesischen Silvesterabend, der dieses Mal am 09. Februar 2024 stattfinden wird, 16 Tage lang gefeiert.

Die wichtigen Daten zum chinesischen Neujahr sind:

  • Chinesischer Silvesterabend: 09. Februar 2024 (bei uns der 31.12.2023), Zeit mit Freunden und Familie
  • Chinesischer Neujahrstag: 10. Februar 2024 (bei uns der 01.01.2024), ebenfalls Zeit mit Freunden und Familie
  • Zweiter Tag: Rückkehr verheirateter Frauen und Männer zu ihren Kindern
  • Dritter und vierter Tag: Besuch der Verwandtschaft
  • Fünfter Tag: gemeinsames Frühstück mit chinesischen Teigtaschen
  • Siebter Tag: Geburtstagsfeier, an diesem Tag soll laut Mondkalender jeder ein Jahr älter werden
  • Neunter Tag: Anbeten des Jadekönigs
  • Chinesisches Laternenfest: 24. Februar 2024

Es wird in dieser Zeit gefeiert um den Winter zu verabschieden und die mildere Jahreszeit, den Frühling, zu begrüßen. Daher kommt auch die Betitelung als "Frühlingsfest".

Chinesisches Neujahr - einzige Urlaubszeit für Chinesen?

Chinesisches Neujahr ist die einzige Zeit für Chinesen zum Reisen?

Trotz dieses lange dauernden chinesischen Silvesters und Neujahres haben die Chinesen meist nur sieben Tage gesetzlich festgelegten Urlaub, den sie ab dem chinesischen Silvesterabend nehmen. Also hätte man in China meist vom 09. Februar bis einschließlich 16 Februar frei. Der Neujahrstag bzw. eigentlich drei Tage rund um das chinesische Neujahrsfest sind eigentlich sogar gesetzliche Feiertage und somit arbeitsfrei.

Früher waren aber wohl die gesamten 15 Tage der Neujahrsfeierlichkeiten gesetzlich als Feiertage freigestellt. Ebenso sind an den Feiertagen die Schulen und auch die meisten Geschäfte geschlossen. Ob dies bei der übertriebenen Arbeitslast in China aber wirklich so gelebt wird, ist fragwürdig und wahrscheinlich nicht die Regel. Das chinesische Neujahr ist übrigens auch als "Chinese New Year", als Mond-Neujahr oder als Frühlingsfest bekannt.

Interessant: Das Chinesische Neujahrsfest stimmt trotzdem nicht mehr mit dem kalendarischen Jahresbeginn in der Volksrepublik China, wie auch in Taiwan, überein. Denn dort wird inzwischen der, auch in Deutschland angewandte, gregorianische Kalender genutzt. Somit befinden sich die Chinesen also auch schon längst im neuen Jahr laut dem genutzten Kalender, wenn sie das chinesische Neujahr feiern!


Wer also mehr als einmal Neujahr feiern will, sollte über eine Reise nach China oder auch einen anderen beeindruckenden Ort nachdenken:

Vielleicht ist aber auch einfach ein Urlaub eine gute Idee:
(Affiliate-Link)

Chinesisches Neujahr 2024

Feierlichkeiten in China

Das Jahr des Drachen ist in der chinesischen Mythologie von besonderer Bedeutung. Der Drache wird als Glücksbringer betrachtet und repräsentiert Stärke, Glück und Erfolg. Menschen, die im Jahr des Drachen geboren sind, gelten als selbstbewusst, energiegeladen und intelligent.

Mehr über die Eigenheiten des chinesischen Sternzeichens Drachen erfährst du in dem gesonderten Artikel über den Drachen.

Welches chinesische Sternzeichen bist du?
Wenn du nicht in einem Jahr des Drachens geboren bist, kannst du hier anhand deines Geburtsdatums ermitteln, was dein chinesisches Sternzeichen ist:

Aber hierbei gilt zu beachten: Du musst natürlich dein chinesisches Geburtsjahr kennen! Aufgrund des Mondkalenders kann dies natürlich ein anderes Jahr als dein tatsächliches "westliches" Geburtsjahr sein.

Rote Laternen sind in China beliebt zum Dekorieren

Silvester in China - So wird das chinesische Neujahr gefeiert!

Die Vorbereitungen für das Chinesische Neujahr beginnen schon Wochen im Voraus. Traditionell reinigen die Menschen ihre Häuser gründlich, um Platz für neues Glück zu schaffen. Sie starten auch frühzeitig mit den Einkäufen für das chinesische Neujahrsfest, denn es darf bei diesem wichtigen Fest nichts vergessen werden. Es ist üblich, am Morgen des Silvestertages, rote und goldfarbene Dekorationen wie Laternen und Papierbänder aufzuhängen. An den Haustüren werden "Türgötter" bzw. Bilder des Tierkreiszeichens des kommenden Jahres, für 2024 also der Drache, angebracht. Rot gilt hier als Glücksfarbe und nicht nur als Warnfarbe.

Silvester-Abend und Nacht in China

Feuerwerk gibt es auch in China an Silvester

Familien kaufen frische Lebensmittel und bereiten Festmahlzeiten vor, um gemeinsam das neue Jahr zu feiern. Die eigentlichen Neujahrsfeierlichkeiten beginnen in China am Neujahrstag und erstrecken sich über 15 Tage. Am chinesischen Silvesterabend versammeln sich Familien, um gemeinsam zu essen und das alte Jahr zu verabschieden. Denn das chinesische Neujahrsfest ist vor allen Dingen ein Familienfest. Denn spätestens am Vorabend des Neujahrsfestes, also am Silvesterabend kommen die Familien zum Festessen zusammen. Traditionell werden übrigens Hühnchen und Fisch verspeist.

Nach diesem Festmahl werden rote Umschläge, passend zur Dekoration der Häuser und Glück bringend gefärbt, mit Geldgeschenken an die Kinder verteilt. Früher wurden in roten Umschlägen Neujahrgrußkarten überreicht und verschickt. Dies wird aber heute auch schon zu einem großen Teil auf digitalem Wege erledigt. Ab 23 Uhr verlässt man das Haus und beginnt bereits mit dem, auch bei uns verbreiteten, Feuerwerk. Bei der Rückkehr am frühen Morgen öffnet man alle Fenster des Hauses oder der Wohnung um das Glück des neuen Jahres in Empfang zu nehmen.

So beginnt der chinesische Neujahrstag

Chinesisches Frühjahrsfest mit Löwenkostümen

Auch der chinesische Neujahrstag beginnt mit der Familie und man trifft sich bereits morgens zum gemeinsamen Essen. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das Löwentanzfestival, bei dem farbenfrohe Löwenkostüme durch die Straßen tanzen und Glück und Wohlstand symbolisieren.

Reiselust nach chinesischem Neujahrstag

Während des Chinesischen Neujahrs reisen viele Menschen in ihre Heimatstädte, um Zeit mit ihren Familien zu verbringen. Dies führt zu einem der weltweit größten jährlichen Wanderungsereignisse, bekannt als Chunyun oder Frühlingsfest-Reisewelle. Diese Reisewelle dauert bis zu 40 Tage an! Dafür wird, wie schon beschrieben, meist der gesamte geringe Jahres-Urlaubsanspruch aufgebraucht oder sogar Urlaubstage angespart, um es zu schaffen Zeit mit der Familie zu verbringen.

Chinesisches Neujahr weltweit!

Die bekannten Himmelslaternen aus China

Natürlich wird das chinesische Neujahr vor allem in Ostasien und somit in China, Korea, der Mongolei, Taiwan, Vietnam und in Okinawa gefeiert. Das Chinesische Neujahr 2024 wird aber nicht nur in China gefeiert, sondern auch von chinesischen Gemeinschaften auf der ganzen Welt. Insbesondere in chinesischen Stadtteilen, die als "Chinatown" bekannt sind, feiert man wie zuhause in China. Paraden, kulturelle Veranstaltungen und Feuerwerke sind häufige Elemente der Feierlichkeiten außerhalb Chinas.

Ebenfalls ist das Interesse für das chinesische Neujahr auch im Westen spürbar, ansonsten würdest du dir wohl nicht diese Webseite dazu ansehen. Auch wenn sie hier aus gutem Grund verboten sind, wie es sich leider vor einigen Jahren gezeigt hat, erfreuen sich die Menschen auch an den typischen chinesischen Himmelslaternen aufgrund des nett anzusehenden Schauspiels am Himmel. Dies allerdings besser nur in Videoaufnahmen aus China.

Chinesisches Neujahr und der Aberglaube

Mit dem Beginn des neuen chinesischen Jahres ist immer auch ein Aberglaube verbunden und es gibt bestimmte Dinge auf die man achten oder die man vermeiden sollte zu tun. Im chinesischen Neujahr 2024 soll man angeblich rote Unterwäsche und Socken tragen, um Unglück zu vermeiden. Denn das Jahr 2024 soll laut der chinesischen Astrologie leider ein unglückliches Jahr werden. Angesichts der aktuellen Krisen in der Welt, wie der Pandemie und den Kriegen, und der anscheinend in China wieder aufflammenden Corona-Erkrankung bzw. anderen Krankheiten startet das Jahr 2024 vermutlich wirklich nicht mit den besten Prognosen!

Ausblick auf das chinesische Silvester 2024

Insgesamt bietet das Chinesische Neujahr eine faszinierende Gelegenheit, die reiche Kultur und Tradition Chinas zu erleben. Das Jahr des Drachen verspricht, ein besonders aufregendes und glückverheißendes Jahr zu werden, und die Menschen freuen sich wie auch bei uns darauf, gemeinsam mit ihren Familien und Gemeinschaften das neue Jahr 2024 zu begrüßen.


Wenn dich schon jetzt interessiert, in welchen Tierzeichen die nächsten Jahre beim chinesischen Neujahr stehen werden, kann sich schon hier die chinesischen Tierkreiszeichen entsprechend dem chinesischen Jahr ansehen:

Welches chinesische Sternzeichen bist du?
Wenn du nicht in einem Jahr des Drachens geboren bist, kannst du hier anhand deines Geburtsdatums ermitteln, was dein chinesisches Sternzeichen ist:


Was hat es eigentlich mit dem chinesischen Neujahr auf sich?
Silvester bzw. Neujahr werden in China zu einem anderen Zeitraum gefeiert als bei uns. Wann genau und was es sonst über das Fest zum neuen Jahr in China zu wissen gibt erfährst du im Artikel zum Neujahr und Silvester 2024 in China. Das Jahr 2024 wird außerdem ein Jahr des Drachen!