Die Schlange

Die Schlange im chinesischen Horoskop

Wessen Jahrgang 1917, 1929, 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001 oder 2013 ist, der hat das chinesische Sternzeichen Schlange.

Bereits in Schöpfungsgeschichte der Bibel verführte eine Schlange Adam und Eva dazu, die verbotene Frucht vom Baum der Erkenntnis zu kosten. Die Schlange hat es sogar geschafft das Symbol für medizinische und pharmazeutische Berufe zu werden. Jedem dürfte wohl der von einer Schlange umwundene Stab bekannt sein.

Allgemeine Eigenschaften

Ehrgeizig, klug und geschickt. So lässt sich die Schlange bezeichnen. Noch dazu ist sie sehr ausdauernd und kann jedes Ziel erreichen. Deshalb ist sie ein ausgezeichneter Beobachter, der ohne Langeweile zu verspüren die Lage genau analysieren kann. Sie erfasst Situationen und Veränderungen sehr schnell und weiß bestens darauf zu reagieren. Eigentlich entgeht ihr so gut wie nichts.

Schlangen-Geborene arbeiten so lange an einer Sache bis sie ihren Vorstellungen entspricht. Ein Hang zum Perfektionismus ist also erkennbar. Kein Wunder, da die Artgenossen im Tierreich sich krümmen, schlingen und kriechen können um jeden erdenklichen Ort zu erreichen.

Soziales

Die Schlange ist meist ein eher ruhiger Mensch, der seine Gefühle nur ungern preisgibt. Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen. Denn unter der Oberfläche ist die Schlange stets wachsam und kann für andere völlig unberechenbar agieren. Konfrontation mögen Schlangen-Geborene gar nicht. Wenn es schon länger brodelt dann wird die Schlange den Konflikt blitzschnell und ohne Ankündigung lösen. Denn eigentlich will sie am Ende des Tages nur ihre Ruhe haben.

Auf ihre Mitmenschen wirken sie oftmals rätselhaft, distanziert und geheimnisvoll. Sie gelten als empfindsam und nachdenklich und können philosophischen Fragen nachgehen. Ihre Sachen erledigen sie gerne für sich alleine ohne andere. Ihr Misstrauen zu überwinden kann einige Zeit in Anspruch nehmen, wenn es einem überhaupt gelingt.

Wie eine echte Schlange streifen sie oftmals ihre Haut ab und lassen die Vergangenheit hinter sich. Es gibt immer etwas Neues, das man in Angriff nehmen kann. Trotz ihres Sinns für Humor kommen damit nicht alle Menschen klar und wenden sich deshalb nicht selten von Schlangen-Geborenen ab.

Liebe & Familie

Bei der Partnerwahl ist die Schlange sehr wählerisch und es dauert lange bis sie sich für einen Partner entscheidet. Sobald die kluge und kühle Schlange ihre Entscheidung getroffen hat verwandelt sie sich in einen romantischen Meister der Verführungskunst und kann das Flirten kaum noch sein lassen.

Wer es mit der unter Stimmungsschwankungen leidenden Schlange aushält, hat einen eifersüchtigen und besitzergreifenden aber ebenfalls sehr treuen Partner für den Rest des Lebens gefunden. Hingezogen fühlen sich im Zeichen der Schlange geborene Menschen zu attraktiven und eleganten Mitmenschen. Trotzdem müssen ihre Partner alles daran setzen das Feuer der Liebe nicht erlöschen zu lassen.

Ein riesiges und luxuriöses Haus darf es für die Schlange dann schon sein. Dort zieht sie sich gerne zurück und empfängt nur eng Vertraute. Eine strikte Trennung zwischen Privat- und Berufsleben muss sein! Auch im Urlaub darf es gerne etwas mehr sein. Eine Reise im Wohnmobil ist mit ihr eher ausgeschlossen.

Beruf & Bildung

Auch im Berufsleben brauchen Schlangen-Geborene oftmals eine Weile bis sie genau wissen was sie eigentlich machen möchten. Ihre Vielseitigkeit will in eine Richtung gelenkt werden. Nicht selten führt sie ihr ausgeprägtes Stilgefühl in einen kreativen Beruf, wie in der Modebranche oder Architektur. Aufgrund ihres Verstandes, ohres Ordnungstalentes und der Fähigkeit Konflikte im Keim zu ersticken findet man sie aber auch oft in der Politik oder Wirtschaft. Aber auch Philosophen, Psychologen, Ärzte, Zauberer, Juweliere oder Mystiker würden zur Schlange passen.

Zwar ist die Schlange sehr ehrgeizig, doch meist verhilft ihr ein bisschen Glück um den ersehnten Ruhm und Reichtum zu erlangen und beruflich erfolgreich zu sein. Dann klammert sie sich aber daran fest und möchte den erarbeiteten Lebensstandard nicht mehr missen.

Glücksspiel liegt einer Schlange jedoch nicht. Also sollte sie besser nichts dem Zufall überlassen.

Gesundheit

Aufgrund ihrer häufig abgeworfenen Haut handelt es sich dabei um das empfindlichste Organ dieses Tierkreiszeichens. An ihr kann man oft erkennen wie es um die Gesundheit der Schlange steht. Dies gefällt der Schlange jedoch gar nicht, da sie keine Aufmerksamkeit von ihren Mitmenschen bekommen möchte und keine Frage nach ihrem Gesundheitszustand beantworten möchte. Deshalb wird sie in diesem Fall einfach wieder neu anfangen. Ebenfalls sollten Schlangen auf Ihre Niere und Blase achten, insbesondere in den kalten Monaten. Viel zu trinken und sich im Freien unter der Sonne zu bewegen sollte die Schlange als Ausgleich für ihr Arbeitsleben nicht vergessen.