Der Büffel

Der Büffel im chinesischen Horoskop

Wer im Jahr 1913, 1925, 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009 geboren wurde oder im Jahr 2021 geboren wird hat in China das Sternzeichen "Büffel". Meistens denkt man bei Büffeln direkt an den asiatischen Raum, wo diese oft als Zug- und Lasttiere eingesetzt werden. Im Tierreich liegt bei den Büffeln die Kraft in der Ruhe. Mit vor Wut schäumenden Stieren verbindet sie deutlich weniger als mit trotzigen Eseln. Viele ihrer Eigenschaften spiegeln sich auch bei den im Tierkreiszeichen der Büffel geborenen Menschen wider.

Allgemeine Eigenschaften

Standhaft, aufrichtig, traditions- und pflichtbewusst beschreiben den Charakter des Sternzeichens Büffel am besten. Ihr Traditionsbewusstsein spiegelt sich oftmals in sehr konservativen Ansichten und Verhaltensweisen wider. Büffel-Geborene Frauen legen deshalb z. B. sehr großen Wert auf die Erziehung der Kinder.

Mitunter empfinden Büffel-Geborene einen starken Patriotismus für ihr Land, verfolgen ihre Ideale und haben genaue Vorstellungen von ihrem Leben, sowohl in familiärer wie auch karrieretechnischer Hinsicht.

Bekannt sind die Büffel ebenfalls für ihre Ruhe, die sie mit den echten Büffeln im Tierreich gemein haben. Stets fleißig und zuverlässig ist der Büffel eher ein nüchterner und bodenständiger Mensch, der für irgendwelche Spinnereien keine Zeit über hat und eher vernunftorientiert agiert.

Soziales

Auch wenn der als sanft und friedlich wirkende Büffel ein verlässlicher Freund ist und man von ihm nicht versetzt wird, so muss man ihm sein ab und an mangelndes Taktgefühl verzeihen. Wer ihm ausführlich von seinem Gefühlschaos berichtet kann mit einer kurzen und knappen und eher anteilnahmslosen Antwort rechnen. Seine Kommunikationsfähigkeit ist leider in dieser Hinsicht eine Schwäche des Büffels.

Gerne übernimmt ein Büffel-Geborener Verantwortung und setzt sich für seine Mitmenschen und für klare Werte und Prinzipien ein. Allerdings tut er dies nur, wenn sich dies mit seinen Interessen deckt. Denn andere Meinungen akzeptiert der Büffel selten und bleibt stur bei seinen Ansichten. Ideen und Gedanken von Mitmenschen interessieren im Tierkreiszeichen des Büffels geborene Menschen meistens nicht. Sie sind eigensinnig und meist auf ihrem eigenen Weg unterwegs.

Auf einer Party wird man einen Büffel eher in einer ruhigen Ecke finden, wenn man ihn überhaupt auf einer solchen Veranstaltung antrifft. Dies dürfte nämlich selten der Fall sein, denn seine begrenzte Lebenszeit nutzt der Büffel lieber um Kraft für anstehende Herausforderungen zu tanken.

Liebe & Familie

Büffel-Geborene sind absolute Familienmenschen und lieben ihr zu Hause. Sie benötigen einen Rückzugsort, an dem sie sich entspannen können. Alternativ verbringen sie ihre Zeit auch gerne draußen in der freien Natur. Außer ihren liebsten Menschen verzichten sie dabei gerne auf die Anwesenheit von anderen Menschen. Ein Bummeln durch eine mit Menschenmassen gefüllt Einkaufspassage ist also kein Ausflug mit dem man einen Büffel aus den heimischen vier Wänden locken kann.

In einer Beziehung macht der Büffel seiner Beständigkeit und Ruhe alle Ehre, denn er ist ein sehr treuer und sehr rücksichtsvoller Partner. Für seine Familie versucht er deshalb stets nur das Beste zu erreichen. Wer sich allerdings auf einen Büffel einlässt muss selber auch Ruhe und Zeit mitbringen, denn bis der Büffel Vertrauen gefasst hat, wird er sich meist etwas Zeit lassen.

Beruf & Bildung

Sich die Hände schmutzig zu machen und harter körperlicher Arbeit nachzugehen ist für den nach Wohlstand strebenden Büffel-Geborenen kein Problem. Er arbeitet härter und ausdauernder als jedes andere der chinesischen Sternzeichen für Anerkennung, Erfolg und einen gesicherten Lebensstandard. Ein Büffel-Geborener ist erst zufrieden wenn eine Aufgabe erledigt ist. Aufgrund seines Verantwortungsbewusstseins wird er stets versuchen alle anfallenden Aufgaben zeitig fertig zu stellen. Seine schier endlose Geduld hilft ihm trotz enormer Anstrengungen und Kritikern in ihrer Umgebung die gesteckten Ziele zu erreichen.

Deshalb verwundert es nicht, dass man Büffel oftmals in höheren leitenden Positionen antrifft. Trotzdem verlieren sie nie die Verbindung zur normalen Arbeit und packen auch weiterhin richtig mit an, wenn Not am Mann ist. Auch als Leiter einer ganzen Abteilung scheuen sie sich nicht Praktikantenaufgaben zu erledigen wenn dafür gerade niemand anderes Zeit hat. Entscheidungen für eine neue berufliche Herausforderung sollten Büffel allerdings nie überstürzt treffen. Auch hier sollten sie sich auf ihre Ruhe und Gelassenheit besinnen und mit detaillierter Planung vorgehen.

Gesundheit

Büffel sind sehr stark und robust und erfreuen sich im Allgemeinen einer guten Gesundheit und werden recht alt. Krank werden sie eher selten, aber achten während ihrer Tätigkeiten trotzdem zu wenig auf ihren Körper. So lassen sie allzu gerne Mahlzeiten aus und bekommen Darmprobleme. Regelmäßige Mahlzeiten und Kurzurlaube sollte sich der Büffel als Erholung gönnen um auf lange Sicht den Stress und die Anstrengung des Alltags bewältigen zu können. Ihre Auszeit an der frischen Luft sollten sie nicht vergessen und bei der Ernährung darauf achten nicht zu viel Zucker zu sich zu nehmen.